Die besten Reiseziele für Ihren Sommerurlaub!

Viele Menschen freuen sich auf die wohl schönste Zeit im Jahr: Der Sommer ist nicht nur deshalb so beliebt, weil die meisten Angestellten Urlaub gebucht haben, sondern auch wegen der hohen Temperaturen und der gesteigerten Lust draußen zu sein.

Wenn Sie Ihre Ferien nicht nur in Deutschland verbringen möchten, dann erfahren Sie in diesem Artikel sehr attraktive Urlaubsziele.

Italien

Neben den wunderschönen Oasen der Ruhe in der Toskana und in den anderen Regionen Italiens ist vor allem die Adriatische Küste bei Sommerurlaubern sehr beliebt. Auch die Amalfi-Küste an der Westküste Italiens überzeugt zahlreiche Reisende, die viel Wert auf einen luxuriösen Urlaub mit herrlichen Hotspots am Golf von Salerno legen. Zudem besticht auch das gebirgige Südtirol im Norden.

Südtirol

Naturliebhaber genießen einen herrlichen Urlaub in Südtirol, der bergigen Region nahe zur Grenze von Österreich und der Schweiz. Hier warten hohe Gipfel mit weit über 2.000 Metern und herrliche Täler, die zum Erkunden einladen. Malerische Pässe können mit dem Mountainbike oder dem Motorrad erzwungen werden. Der Jaufenpass gilt als eines der schönsten Ziele für eine lange Route mit Elektromotorrädern. Auf zwei Rädern lässt sich der Gipfel schnell erreichen und die fantastische Aussicht auf die pittoreske Landschaftskulisse genießen.

Daneben warten auch kleine historische Städtchen – Bruneck, Brixen, Bozen, Meran, Glurns und Sterzing – die einen guten Einblick in die Jahrhunderte lange Geschichte bieten und mit kulinarischen Highlights aufwarten. Vor allem während der Herbstzeit sollten Genießer einen Halt in einem traditionellen Buschenschank einplanen. Diese bieten köstliche Speisen, wie beispielsweise handgemachte Knödel, frisch gebratene Maronen oder einen würzigen Wein, an.

Wer bei sehr hohen Temperaturen anreist, der sollte sich unbedingt für einen Ausflug zum Montiggler oder Kalterer See inmitten einer paradiesischen Kulisse mit Weinreben entscheiden.

Das könnte Sie zum Thema Sonnenschutz interessieren: http://www.jugendtreff-mlh.de/wie-kann-man-sich-vor-der-sonne-richtig-schutzen/.

Adriatische Küste

Hier wartet ein kilometerlanger, feiner Sandstrand, der sich entlang der Ostküste Italiens zieht, auf die kleinen und großen Gäste. Der sanft abfallende Strand ist vor allem für Kinder ideal zum Planschen und Baden.

Schweiz

Die Schweiz ist mit den hohen Gipfel der Alpen eines der begehrtesten Urlaubsziele für aktive Menschen. Hier fühlen sich nicht nur Wanderer, sondern auch Radfahrer, Kletterer und Badefreunde wohl. Wer bereits einmal in Neuseeland war und sich in die dortige Landschaft verliebt hat, der sollte unbedingt einen Trip in die Schweiz planen. Der einzige Unterschied ist, dass Sie hier keinen Zugang zum Meer haben.

Das mitten in Europa gelegene Land erinnert nicht nur an exotische Ziele wie Neuseeland, sondern mit seiner erstaunlichen Kulisse am Vierwaldstättersee mit seinen Fjorden auch ein kleines bisschen an Norwegen. Gleich nebenan lohnt sich ein Abstecher nach Luzern, die wohl schönste Stadt der Schweiz. Hier erwartet Sie Geschichte pur: Die im 14. Jahrhundert errichteten Häuser erinnern an vergangene Zeitepochen und der Turm im Wasser gilt als eines der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt.

Wer hoch hinaus möchte, der sollte sich eine Fahrt mit der höchsten Eisenbahnstrecke der Welt auf dem Jungfraujoch im Berner Oberland gönnen.

Die Schweiz bietet alles was das Urlauberherz begehrt: Natur, Ruhe, Idylle und Kultur.

Irland

Das im Norden liegende Land besticht Naturliebhaber mit seiner Schönheit: Hohe Berge, kristallklares Wasser an den Küsten und die grüne weitläufige Ebene.

Wenn Sie auf einen Abenteuerurlaub stehen, dann könnte ein Roadtrip durch Irland das Richtige für Sie sein. Der Trip könnte beispielsweise in Belfast beginnen und weiter entlang der Coastal Route mit den kleinen Ortschaften sowie den pittoresken Ruinen führen. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten gehören auf jeden Fall die Seilbrücke Carrick-a-Rede, die Giant’s Causeway (besteht aus über 40.000 Basaltformen) sowie der Connemara Nationalpark, der mit einer fantastischen Flora und Fauna besticht.

Fazit!

Ein Urlaub in Europa kann sehr spannend sein – egal, ob Sie gerne wandern, relaxen oder baden. Im Grunde bietet jedes Land etwas ganz Besonderes und unberührte Oasen der Ruhe warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Zu den beliebtesten Ferienzielen gehören auf jeden Fall Italien, die Schweiz sowie Nordirland. Daneben lohnt sich auch eine Reise nach Spanien, Frankreich oder Österreich.